TSV 1952 Bützow – Vellahner SV 38:10 (17:5)

Nichts zu holen für VSV-Damen

Bei der ersten Partie des neuen Jahres beim TSV 1952 Bützow war für die Vellahner Damen nichts zu holen. Zwar starteten sie schnell mit einem 0:2 (3.) ins Spiel, jedoch kamen dann auch die Hausherren in der Partie an. Viele technische Fehler zeichneten nun das Spiel der VSV-Damen, was die Bützowerinnen zu vielen Gegenstößen einlud, welche diese konsequent ausnutzten. In der Offensive fanden die Vellahnerinnen nicht die nötige Tiefe und Lösungen, um zum Torerfolg zu kommen. Insgesamt fehlte den VSV-Damen an diesem Tag das Zusammenspiel, sodass sie mit einer herben 38:10 Niederlage im Gepäck den Heimweg antreten mussten.

Pöplow, Müller, Voshage, Böhm (1), Homberger, Krüger, Rump (1), l. Hildwein (2), Mittig (5/4), Schlie, T. Hildwein (1)